SCUBEN

Scuben = Fluss-Schnorcheln = Soft Canyoning
Ideal auch als Betriebsausflug, Familienausflug, Teambuilding!



Ausgerüstet mit Taucherbrille, Schnorchel, Flossen, einem wärmenden und schützenden Neoprenanzug, der Auftrieb verleiht, geht’s los mit einem unbeschreiblichen Erlebnis.

Über schnelle und langsame, tiefe und sehr flache Abschnitte gleitet man durchs Wasser, das ist Abenteuer pur. Man fliegt scheinbar - ohne sich wirklich anstrengen zu müssen - vorbei bei glattgeschliffenen Felsenformationen, die ein Aussehen ähnlich dem Grand Canyon in Nordamerika haben. Man gleitet durch Stromschnellen, die sich anfangs etwas respekteinflößend darstellen aber - im Nachhinein betrachtet - gefahrlos sind und Spaß machen.

Eine große Forelle von links - im gleichen Moment zischt eine Äsche vorbei; da krabbelt ein Signalkrebs und noch einer, mehrere Barsche und ein Hecht kreuzen ebenfalls unseren Weg, und und und…. sehr oft hat man mit dem Erkunden der Unterwasserlandschaft so viel zu tun, dass man den Guide kurz aus den Augen verliert. Natürlich ist es wichtig in der Spur des führenden Guides zu bleiben, da er genau weiß wo es lang geht und wo die Tour ungefährlich ist.

Die Scubing-Gruppen sind von 4 bis 15 Personen groß und werden von ein bis zwei Guides begleitet. Kinder müssen mindestens 12 Jahre alt sein und eine Körpergröße von jedenfalls 140 cm aufweisen. Natürlich ist es auch wichtig, dass man schwimmen kann. Drei Scubing-Touren werden angeboten und je nach Wasserstand durchgeführt. Da man ja ganz sicher nass wird, können die Scubing Touren auch bei Schlechtwetter durchgeführt werden.

Einige Scubing-Eindrücke gibt’s in diesem Video zu sehen:

CANYON-SMARAGD TOUR

Glasklares Wasser, wenig Strömung, viele Fische und Krebse · · · Sprung aus 4m Höhe · · · Dauer: ca. 60 Minuten · · · Die Teilnehmer müssen schwimmen können, das 12. Lebensjahr vollendet haben und mindestens 140 cm. groß sein · · · Die Tour wird je nach Wasserstand durchgeführt

Diese Tour beginnt direkt am Traunfall mit einem Sprung vom 4m hohen Felsen in einen ausgewaschenen Canyon der Traun.
Wir schnorcheln an einer Unterwasserlandschaft vorbei, die durch die Kraft des Wassers über Jahrhunderte geformt wurde. Zahlreiche Krebse, Forellen und Äschen tummeln sich in den ausgewaschenen Kolken und Becken. Manchmal kann man auch einige Barben und Barsche beobachten.


Bei Sonnenschein malt das Licht wechselnde Muster auf die phantastisch geformte Felsenlandschaft.
Leider kann diese Tour nicht immer angeboten werden. Bei Hochwasser füllt sich der Canyon mit reißendem Wildwasser und ein Scuben ist dann in diesem Bereich unmöglich.

BIG 5 - FISCHE SPEZIAL TOUR

Klares Wasser mit geringer Tiefe, massenhaft große Fische · · · Dauer: ca. 2 Stunden · · · Die Teilnehmer müssen schwimmen können, das 12. Lebensjahr vollendet haben und mindestens 140 cm groß sein · · · Die Tour wird je nach Wasserstand durchgeführt

Das eigentliche Highlight dieser Tour sind die unglaublich zahlreichen Fische.
Barbenschwärme mit mehreren hundert Tieren findet man regelmäßig. Forellen und Äschen kommen hier in größeren Gruppen vor, immer wieder lassen sich auch Huchen und Hechte blicken.

Diese ausgedehnte Scubingtour startet fast direkt am Ausfluss des Traunsees im Gmunden. Bei normalen Verhältnissen bietet die Traun hier eine gute Sicht und angenehme Temperaturen.
In den folgenden 90 Minuten lassen wir uns über flache Stromschnellen sowie langsamere und tiefe Passagen treiben.

ERLKÖNIG TOUR

All in one, alles was man in einem Fluss erleben und sehen kann bietet diese Tour · · · Dauer: ca. 6 Stunden · · · Die Teilnehmer müssen schwimmen können, das 12. Lebensjahr vollendet haben und mindestens 140 cm groß sein · · · Die Tour wird je nach Wasserstand und ab mindestens 8 Personen durchgeführt

Diese Tour wird sehr oft von Firmen zum Teambuilding genutzt, aber auch Einzelpersonen, die dann bei anderen Gruppen dazugenommen werden, können bei diesem besondern Special teilnehmen.
Wir erkunden die besten Abschnitte der Traun auf einer Länge von rund 15 Kilometer, zwischendurch gibt es bei den Pausen Getränke und zu Mittag ein gutbürgerliches Essen.


Unbeschreiblich geheimnisvoll, teilweise spektakulär aber auch entspannend, so könnte man diese Tour beschreiben. "Man muss es einfach erleben"
Bei Einzelbuchungen geben wir Ihnen einen Termin bekannt.